Nach der Impfung gilt: AHA+A+L-Regel.

Nach der Impfung gilt:
AHA+A+L-Regel.

Es wird zurzeit noch untersucht, ob geimpfte Personen andere anstecken können. 


Wir wissen, dass eine Impfung effektiv vor Covid-19 schützt. Wir wissen nicht, ob geimpfte Personen dennoch ansteckend sein können. Abstands- und Hygieneregeln bleiben deshalb an der Tagesordnung.


Einfache Maßnahmen mit großer Wirkung


Abstand halten, auf die Handhygiene achten, im Alltag eine Maske tragen, die Corona-Warn-App nutzen und Lüften, kurz AHA+A+L: Es sind vergleichsweise einfache Maßnahmen, mit denen wir uns vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 schützen können. Seit Ende 2020 ist eine neue Maßnahme hinzugekommen: die Corona-Impfung. Sie schützt uns davor, an Covid-19 zu erkranken.

Auch mRNA-Impfstoffe haben in bisherigen Studien eine gute Wirksamkeit gezeigt. Die Covid-19-Erkrankung verläuft dann entweder ohne Symptome oder nimmt einen milderen Verlauf.


Bedeutet das, dass wir nach einer Corona-Impfung auf die AHA-Regeln verzichten können?


Zwar steht fest, dass Geimpfte, die in Kontakt mit SARS-CoV-2 kommen, mit einer hohen Wahrscheinlichkeit nicht daran erkranken. Allerdings wissen wir noch nicht vollständig, in welchem Umfang mRNA-Impfstoffe und andere Corona-Impfstoffe vor einer Übertragung des Virus auf andere Menschen schützen. Prinzipiell ist es denkbar, dass sich eine geimpfte Person mit SARS-CoV-2 infiziert. Das Virus kann sich dann in Nase und Mund vermehren und anschließend auf andere Menschen überspringen.

Der bestmögliche Impfschutz entsteht nicht sofort nach der Impfung. Bei mRNA-Impfstoffen ist er ab dem 7. Tag nach vollständiger Impfung, also nach der zweiten Impfdosis, zu erwarten. Außerdem ist noch nicht abschließend geklärt, wie lange der Impfschutz anhält.

Das bedeutet nach aktuellem Wissensstand: Auch nach vollständiger Impfung ist es notwendig, sich weiterhin an die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Denn sicher ist, dass die AHA+A+L-Regel in jedem Fall hilft. Zudem haben die Maßnahmen einen positiven Nebeneffekt, der nicht zu verachten ist: Die übliche Grippewelle fällt in dieser Saison wohl aus.

Wie bewerten Sie diese Seite?

Bitte bewerten Sie die Seite mit bis zu 5 mRNAs.

FAQ

Ihr Feedback ist uns sehr wichtig.

Mit der Beantwortung nur weniger Fragen können Sie uns mitteilen, wie hilfreich Sie die Aufklärung zum mRNA-Impfstoff finden.